Krankengymnastik am Gerät (KGG)

Die Krankengymnastik am Gerät dient hauptsächlich der Therapie von Muskelschwaechen, -dysbalancen und Muskelverkuerzungen. Unter Anwendung von speziellen medizinischen Trainingsgeräten z.B. Beinpresse, Seilzug werden chronische, posttraumatische und postoperative Indikationen therapiert. Der Physiotherapeut entwickelt mit Ihnen einen individuellen Trainingsplan, der speziell auf Ihre Beschwerden zugeschnitten ist.